Kinderverpackungen als Marketingstrategie

Alle Eltern wissen, dass, wenn sie in den Supermarkt gehen, um ihre Einkäufe mit der Familie zu erledigen, es oft die jüngsten Kinder sind, die die Entscheidungen darüber treffen, welche Marken bestimmter Produkte sie kaufen. Der Einfluss der Kinder auf den Einkauf mit der FamilieDie Tatsache, dass es die jüngsten Kinder sind, die sich für bestimmte Produkte entscheiden, bleibt den Marketingexperten nicht verborgen, denen sehr wohl bewusst ist, dass Kinder das Aussehen von Produkten viel stärker beeinflussen als Erwachsene. Studien zeigen, dass der Einfluss von Kindern im Alter von 3 bis 9 Jahren auf die Wahl der Produkte, insbesondere der für den Eigenverbrauch bestimmten Produkte, sehr relevant ist und dass Kinder entgegen dem, was man annehmen könnte, gerne mit ihren Eltern einkaufen gehen. Darüber hinaus geben die meisten Eltern zu, dass sie dazu neigen, die von Kindern getroffenen Entscheidungen zu akzeptieren.

Wenn also eine Marke bei Kindern erfolgreich sein will, muss sie sich sehr bewusst sein, dass sie sie anders ansprechen muss als ein Erwachsener, schließlich haben Kinder ihre eigenen Interessen.Tricks, um die Jüngsten zu erreichen Für Kinder ist der Sehsinn von grundlegender Bedeutung, sie haben viel mehr Einfluss als die Erwachsenen auf leuchtende und auffällige Farben, und das kann man direkt in der Verpackung der Produkte anwenden. Kürzlich entwickelte die Firma actimel eine Kampagne, die sich mit all diesen Prinzipien an Kinder richtete, passte ihre Flasche an die Form verschiedener Schriftzeichen an und schuf farbenfrohe Etiketten, denen sie Namen gab. Insgesamt schuf sie mehr als 130 Schriftzeichen mit jeweils einem Namen in einer sehr fernsehähnlichen Typografie und mit unterschiedlichen Eigenschaften. Er schuf auch eine Online-Plattform, auf der die Kinder die Eigenschaften der von ihnen gewählten Charaktere verändern konnten, aber wir dürfen nicht vergessen, dass die Eltern die letzte Entscheidung im Kaufprozess treffen.

Deshalb erinnern wir uns alle an das Motto "actimel hilft Ihren Abwehrkräften", das die Kinder dazu einlädt, mit dem Produkt, das wir verkaufen wollen, nach ihren Vorlieben zu spielen.

Hinterlasse einen Kommentar

Erforderliche Felder sind mit *